sENTIERI INSIEME 2017 -DETAILLIERTES PROGRAMM - LAGO BLU

Zum See „Lago Blu“ (blauer See)

Höhenunterschied beim Aufstieg: 700 Meter

Gesamtdauer der Wanderung:
2,5 Stunden Aufstieg – 4 Stunden Hin- und Rückweg

Der Klassiker der Wanderungen im Tal „Valle Varaita“ bis zum schönen Blauen See (lago Blu) am Startpunkt der Wanderungen „Tour Real“ und „Rocca Niera“.

Wanderkarte

 

Beschreibung des Tourverlaufs

Vom alten Zollamt in Chianale geht es die kleine asphaltierte Straße herauf und durch einen Fichtenhain. Kurz vor der Brücke geht es einen Pfad auf der linken Seite hoch. Aus dem Wald kommend erreicht man eine Lichtung, wo ein Pfad rauf zur „Grange dell'Antolina“ führt, einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick über das gesamte Tal und Ausblick auf einen Wasserfall. Der letzte Aufstieg führt über einen Grat und zum tiefer gelegene See in seinem natürlichen Bett.

Der Rückweg erfolgt auf dem selben Wege, wie der Aufstieg.

 


DETAILLIERTES PROGRAMM

PREISE / TARIFE

FAQ – ALLGEMEINE FRAGEN

ANMELDEFORMULAR

ANREISE - WIE KOMME ICH ZUM „ SENTIERI INSIEME 2017“

WEITERE INFOS ZU DEN TÄLERN DES MONVISO

SERVAS